Ziele & Chancen

 «Mediation ist die Kunst, Konflikte in einer konstruktiven Art und Weise zu vermitteln.»

 – Nina L. Dulabaum

Mediation bezieht die rechtlichen, wirtschaftlichen und emotionalen Aspekte eines Konfliktes gleichermassen mit ein. Sie kann dann zum Erfolg führen, wenn von den Streitparteien die Bereitschaft vorhanden ist, die Karten auf den Tisch zu legen. Der Mediator oder die Mediatorin nimmt dabei eine allparteiliche Position ein.

In der Mediation wird nach vorne geschaut. Sie fördert eine konstruktive Streitkultur. Individuelle Bedürfnisse und Interessen finden eine Sprache und werden gehört. Dies immer mit dem Ziel vor Augen,faire, tragfähige und rechtsverbindliche Vereinbarungen zu finden.

Wir bieten nicht nur Mediation sondern auch Beratungen an. Während in der Mediation sich mindestens zwei Streitparteien an einen gemeinsamen Tisch setzen, geht es in einer Beratung vielmehr um Klärung oder Reflexion in einer Krisensituation. Eine Beratung kann alleine oder gemeinsam aufgesucht werden.