Veronika Roth

Mediatorin SDM/SVM, Dipl. Psychologin FH, Psychologin FSP, eidg. anerkannte Psychotherapeutin SBAP/FSP, Kinder- und Jugendpsychologin SBAP

Ausbildung

  • eidg. Matura AKAD
  • Studium der Psychologie, Diagnostik und Beratung am HAP in Zürich
  • Paar- und Familientherapie bei Dr. C. Gammer
  • Mal-Kunsttherapie IAC Zürich
  • Familienmediation Zak/IEF

Werdegang

  • 1987 - 2012 Psychologin in Teilzeitanstellung im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst des Kantons Zürich
  • ab 1987 Angebot in der privaten Praxis: Psychotherapie, Kunst- und Maltherapie, Paarberatung und -therapie, Mediation
  • 1998 - 2017 Tätigkeit als Mediatorin für Trennung und Scheidung und Familienfragen in der Paarberatung und Mediation Uster
  • 2008 - 2012 Kursangebot in der Erwachsenenbildung Viventa Zürich "Trennung Scheidung und die Kinder"
  • ab 1987 in Weiterbildung zu vielen relevanten Themen als Psychologin/Psychotherapeutin, Mediatorin und Maltherapeutin
  • Frühere Tätigkeit im kaufmännischen Bereich

Philosophie, Hintergrund, Sichtweise

Haben Sie Schwierigkeiten in der Partnerschaft, in der Kindererziehung oder mit sich selbst? Machen Sie sich viele Gedanken über Ihr Leben und Ihr Umfeld? Wissen Sie nicht mehr, ob Sie die Paarbeziehung weiterführen wollen? Belastet Sie Ihre Trennung oder Scheidung und fragen Sie sich, wie Sie Ihren Kindern trotzdem eine gute Mutter oder ein guter Vater sein können? Ist das Zusammenleben mit Ihren jugendlichen Kindern zunehmend spannungsgeladen? Fragen Sie sich, wie nach Ihrer Pensionierung und nach dem Auszug der Kinder Ihr Leben aussehen wird?
Die Hoffnung, dass sich die Antworten von selbst zeigen, die Wogen von selbst wieder glätten, ist verständlich. Dies ist leider oft nicht der Fall. Es empfiehlt sich, in schwierigen Lebensphasen hin- und nicht wegzuschauen. Geben Sie Ihrer Beziehung neue Chancen, indem Sie wagen, Probleme anzusprechen. Verschonen Sie Ihre Kinder vor destruktiven Auseinandersetzungen. Kinder nehmen sehr wohl wahr, wie es den Eltern geht. Sie sollten sich ihren eigenen Aufgaben, ihrer Entwicklung widmen dürfen. Für die nächste Generation Entwicklungswege zu ebnen, ist eine sehr lohnenswerte Investition.
Fokussieren Sie sich auf einen konstruktiven Umbau Ihrer Beziehung, statt auf einen destruktiven Abbau!

Als neutrale Fachperson kann ich Sie unterstützen.
Ich habe 25 Jahre Erfahrung als Kinder- und Jugendpsychologin und als Psychotherapeutin.
Seit 18 Jahren bin ich auch als Mediatoren für Paare und Familien tätig.

Sind Sie interessiert? Gerne nehme ich Ihren Anruf entgegen.

Mitgliedschaft

  • SDM Schweizerischer Dachverband Mediation
  • SVFM Schweizerischer Verein für Familienmediation
  • AMZ Arbeitskreis Mediation Zürich
  • FSP Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
  • SBAP Schweizerischer Berufsverband Angewandte Psychologie
  • Züpp Zürcher Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen
  • mitkunfst, gpk Kunsttherapieverbände

Organisatorisches

Meist werden in weniger als 5 Sitzungen Lösungen erarbeitet
Sitzungsdauer: Einzel 60 Minuten, Paare und Familien 90 Minuten
Sprachen: Deutsch, gute Kenntnisse in Englisch und Französisch
Termine: Dienstag und Mittwoch, in Dielsdorf zusätzlich Donnerstag

Weiteres Angebot

Trennungs- oder Scheidungsritual:
Haben Sie das Bedürfnis nach einem Abschluss der gemeinsamen Zeit?
Haben Sie als Einzelperson den Wunsch, mittels Ritual einen Abschluss für eine Lebensphase zu finden?
Ist Ihnen des Gestalten eines Ueberganges in eine neue Lebensphase ein Anliegen?